P R O J E K T E
Phantasiestücke – Frühling  |  Phantasiestücke – Herbst



Phantasiestücke – Frühling
Phantasiestücke – Herbst



Ein Klavierabend mit Masako Ohta

In meinen Programmen mische ich gerne Ost und West und Alt und Neu, weil ich diese Verbindungen (auch solche, die schwer erkennbar sind) und Spiegelungen sehr schätze und es liebe, sie aufzuspüren. Neues kann ohne das Alte nicht entstehen. Altes wird durch Neues wiederbelebt. Die Zeit fließt in einem Kreislauf ineinander...

Die Programme sind von den Jahreszeiten eher unabhängig, jedoch spüre ich, dass es sowohl Jahreszeitenfarben und Geschmäcke gibt, als auch Jahreszeitenklänge und Gehör gibt.
Dabei habe ich das Programm mit Stücken ausgewählt, die ich für die jeweiligen Jahreszeiten mit dem Publikum zusammen hören möchte.


Masako Ohta





Phantasiestücke – Frühling

Klavierabend mit europäischem und japanischem Klang





Phantasiestücke – Herbst

Klavierabend im Herbstlicht



















> nach oben